Montag, November 08, 2010

Montag 8. Nov.

Heute begann also die erste "normale" Woche hier. Beide Jungs sind nun endlich in der Schule. Torben hat zwar noch nicht seinen normalen Stundenplan. Aber geht jetzt erstmal zu dem ihm zugeteilten Stunden. Am Freitag (erster Schultag) hatte er in Physik eine Arbeit geschrieben die wohl gut ausgefallen, wie ihm der Lehrer gesagt hat. Heute war dann Mathe dran. Wir hatten ja leider überhaupt keine Zeit um mit ihm zu lernen. Er meint sie wäre schlecht gelaufen (ich denke aber, schlechter als in Deutschland mit unserem "suuuper" Mathelehrer kann es nicht werden)
Timo scheint sich, so wie es aussieht, auch wohl zu fühlen. Er ist viel unterwegs. Heute nach der Schule direkt zu Panera Bread mit der Lerngruppe und danach sofort zu Brad um das Football-Spiel zuschauen.

Ich habe heute nur so dies und das geräumt. Bilder auf gehangen im ganzen Haus. Kleinigkeiten umgestellt, bzw. geräumt (das wird bestimmt noch öfter passieren bis alles so an seinem für uns richtigem Platz ist).


Ein weiteres Highlight gab es heute. Ich habe das erstmal seit dem unsere Sachen im Oktober gepackt wurden, wieder kochen können. Und es hat wieder geschmeckt. Nicht mehr all das Restaurant und Fremd essen.
—-- Artikel wurde erstellt auf meinem iPad´

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen