Sonntag, November 07, 2010

So viele Muffins, Cookie's etc.

Morgens (von 7.00 bis 9.00 Uhr) waren wir mit Chris und John im Strip District. Nicht was ihr vielleicht denkt, es ist so was wie ein Markt. Es war super, auf dem Rückweg fing es an zu schneien, ich habe versucht ein Foto davon zumachen, aber wie ihr seht ging es nicht.


Hinweg


Rückweg
Nach 1 1/2 Stunden hörte es auf und nichts war liegen geblieben.

Danach ging es ans weiter ans auspacken. Bis abends hatte ich alle Kisten aus dem Erdgeschoss ausgepackt und zerkleinert. Steff hat alle Schraenke, aus dieser Etage aufgekaut, abgebaut bzw. verbunden.

Mittags war dann Kaija (eine Freundin von Timo von der High school) da, um ein Interview mit uns zumachen. Sie wollen in der Zeitung über uns schreiben, wie beim ersten Aufenthalt fier uns war, das zurückkommen nach Deutschland und nun wieder hier zusein.

Bis abends waren dann noch vier Nachbarn da, haben sich vorgestellt und Brownies, Cookies und Muffins vorbei gebracht. Eine Familie hab mit ihren Kindern, wovon die Tochter in Torben's Klasse geht. Sie hatte noch eine Freundin dabei, die er schon kannte, da sie in seiner Elementary School war. Steff hat dann die drei in die Mall gefahren und ihre Eltern hatten sie spaeter nach Hause gebracht. Timo war den ganzen Tag mit Freunden unterwegs.

Um 20.00 Uhr war dann Ende fuer heute.
Ab auf's Sofa mit ein Paar Mini-Mozzarella Kugeln, Griechisches Brot, Ziegenkaese und Honey Roasted Peanuts.
—-- Artikel wurde erstellt auf meinem iPad

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen