Samstag, Dezember 25, 2010

Christmasday

So sah es heute morgen um 11.00 Uhr bei uns aus.



Alle Geschenke waren unter dem Baum und wir endlich wach.



Timo bekam seine heiss ersehnte Digitale Spiegelreflex Kamera. Da war ich doch ein bisschen neidisch, aber ich darf sie auch mal haben.




Torben bekam seine Kleidung von seinem Lieblingsgeschäft und viele Gutscheine von dort, um auch noch selber zu shoppen.




Steff hat seinen Blue Ray Player und 3D Brillen bekommen und




ich habe von Pandora eine Uhr und mehr Perlen für das Armband bekommen.

Danach wurde Schnee geschippt und es gab ein sehr spätes Frühstück. Später haben wir dann einen 3D Film geschaut.

Zwischendurch haben wir mal wieder geskypt, mit meinem Eltern und mit einer guten Freundin von mir.

Abends sollte es dann Fondue für uns geben. Leider war der Transformator zu schwach. Zum Glück haben wir es festgestellt bevor wir ihn angeschlossen hatten. Was lehrt uns das: besser vor den Feiertagen alles überprüfen. Wir hatten dann ein für uns absolut untypisches Weihnachtsessen: Spagetti Bolognese.
Morgen geht es dann sofort zur Mall um ein amerikanisches Fondue zukaufen.
—-- Artikel wurde auf meinem iPad erstellt

1 Kommentar:

  1. Merry Christmas from good ol' Cologne, Germany!
    Jörg, Susanne, Anne, Luca & Paula!

    AntwortenLöschen