Montag, Januar 03, 2011

der erste Vorsatz fürs neue Jahr...

... wurde schon gebrochen.
Jeden Tag wollte ich ins Fitness Studio gehen. Heute wäre das erstmal gewesen. Aber nach der Dritten kaum geschlafen Nacht (liegt bestimmt an dem "Sägetier") wollte ich nachdem ich Torben zur Schule gebracht hatte wieder ins Bett. Aber der Weg zum Bett bestand aus vielen Hindernissen. Zuerst ging es wie immer durch die Garage, dort mussten eine Dinge weggeräumt werden, macht man ja auch. Dann durch den Keller, Fleckenwäsche zu bearbeiten, auch erledigt. Katzenklo, Wasser und Futternapf standen auch noch da, also erledigt. Neue Schuhe zum Imprägnieren waren da, erledigt. Hoch ins Wohnzimmer, alles ok. Weiter in die Küche, das üblicher, auch erledigt. 
Noch schnell Kamin- und Esszimmer auch noch aufgeräumt.
Mittlerweile ist es 9.00 Uhr, komm noch eine Stunde schlafen 
und dann gehts zum Lebensmittel einkaufen.
Aber was ist da, die Treppe. Noch immer nicht gestrichen. Also wurde erst einmal jede zweite Stufe, 
die Zwischenetage und die Seitenteile gestrichen.
Nun ist es bereits 12.00 Uhr, der Rest muss warten bis alles trocken ist und mein Schlaf, nun ja der muss bis heute Abend warten. Dem "Sägetier" habe ich schon mit Hausverbot gedroht falls es diese Nacht wieder loslegen will.


So sieht sie jetzt fertig aus.
Es fehlen nur noch die Treppenstufen-Matten dafür. 
Aber das hat noch Zeit bis... vielleicht nächsten Monat.
Nachmittags wollte ich nur schnell los um noch zwei bestimmte Kisten fur die
Weihnachtsdeko zukaufen, leider waren keine mehr da. 
Aber da ich ja nie leer rausgehe, kam das hier mit.


Ich musste das hier kaufen, die Reste der Weihnachtssachen waren um 70% runtergesetzt. Ich konnte es nicht glauben der grosse Block mit 48 Blättern kam so auf nur 5$. Die Zange war das teuerste mit eigentlich 30$, doch ich hatte ja noch meinen 40%Coupon.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen