Mittwoch, Februar 23, 2011

Ich hoffe das war's...

.... mit dem Winter.
Nachdem gestern die Schule dann ganz ausgefallen war und die Straßen gegen 3.00 Uhr frei waren, kam auch die Sonne wieder raus. Den Wetter-Kanal mag ich garnicht mehr anschalten. Sie haben doch allen ernstes für morgen und Sonntag nochmals Schnee angekündigt.


Ich hoffe das waren wirklich die allerletzten Schneefotos für diese Saison. 
Irgendwann ist doch mal Schluss.

Heute hieß es dann endlich wieder (Montag hatte ich wegen Schulfrei verschlafen) ab zur Power-Group-Class. Danach hatte sich 2/3 der Klasse spontan dazu entschlossen noch zu Starbucks auf einen Kaffee zugehen. Chris und ich hatten viel von unserem 2004er Thangsgiving-Familien-Tripp nach New York erzählt und dabei viel gelacht.

Später ging es dann mit Tille (Timo's Freund aus Deutschland) zum einkaufen. 
Drei Teenager essen doch ganz gut!


Das wollte ich schon länger zeigen.
a) ich habe endlich einen supertollen Massivholz-Schreibtischstuhl
b) den Pilz obenauf (er ist noch vom letzten Weihnachtsmarkt aus Deutschland, dort hatten wir sie aber in einen Kerzenklipp genäht angeboten, leider wollte sie keiner haben, ich mag sie) und
c) die Husse die ich bestickt und genäht habe.
Wer genau hinsieht, wird feststellen das bei Glückspilz die Ü-Striche fehlen. Das passiert wenn man eine Amerikanische Maschine hat ohne Deutsche Software. Ich wollte die ganze Zeit es per Hand fertigstellen (darum hatte ich es auch nicht gezeigt) aber irgendwie, nun ja ich weiß auch nicht keine Lust oder was auch immer. Irgendwann mache ich es noch.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen