Montag, Februar 07, 2011

Mr.B hat frei, Timo Migräne, nur Torben muss normal zur Schule und ich ins Fitness-Studio.
Danach hiess es ranhalten mir meinen Projekten, denn sie müssen ja bis zum 18. (Abflugtag) fertig sein.


Somit sind heute 20 dieser Girlanden entstanden.


Für mich wollte ich aber auch noch etwas machen. Diese Stickdatei, von "FeinKram", habe ich schon seit einer Woche, aber jetzt erst ausprobiert. Leider bekomme ich den Boden dieser Beutel noch nicht richtig hin.


Und zum Schluss noch die Februar Deko auf dem Kamin.

1 Kommentar:

  1. Liebe Elke, jetzt habe ich es endlich geschafft, mich anzumelden und dich zu finden. Da ich seit 20 Jahren nicht mehr in Amerika war, ist es für mich toll, mal wieder was lustigs wie z.B. vom Superwowl Day zu hören. Das mit dem Anschluss finden und den gleichgesinnten fürs Basteln stelle ich mir auch schwer vor. Unsrere Freunde in Newark haben nur ausländische Freunde, mit denen sie dann die amerikanischen Feste wie Thanks giving feiern. Gibt es keinen german womans club, oder so etwas ähnliches in Deiner Nähe? Wie siehts mit meinen geliebten garage sales und open houses aus? Falls du mal auf Schnäppchensuche gehst, dann könntest du für mich die Plätzchenausstecher aus Alu suchen, die einen Griff haben und auch nach Ball Gläsern. Ich habe es über ebay versucht, aber die haben Deutsche gesperrt. Wenn du ewas suchst, ich bin seit der Eröffnung unseres kleinen Ladens in Sankt Augustin viel unterwegs. In meinem blog gibts seit langem nichts Neues, da ich nicht mehr dazu komme und auch der online shop dümpelt so vor sich her, da die Sachen meist im Laden schneller verkauft sind und es so aufwendig ist, sie einzustellen. Also wenn du an einer Tausch-Suche interessiert bist schreib mir doch einfach mal ´ne E-mail an bluemleins@freenet.de. Viele Grüße Claudia Blümlein-Büth

    AntwortenLöschen