Freitag, Februar 25, 2011

Sch... Wetter

Der Tag begann heute mit regen. Trotzdem sind Nora, Chris und ich zur South Side gefahren.


Fotos im Uhrzeigersinn:
Zuerst hatten wir an einer Kirche halt gemacht, den Namen habe ich jedoch vergessen. Von dort hat man diesen Blick auf Downtown (bei schoenem Wetter bestimmt super, jetzt war alles in Regen gehüllt.
Danach ging es zum Pretzel Shop, die gibt es hier nur in soft. Dafür aber von süß bis herzhaft.
Dann stand frühstücken an. Das Restaurant lohnte sich nicht zufotografieren, aber diese Hocker mussten sein, die waren Klasse. Das Frühstück (Tee, Spiegelei, Toast und Bratkartoffel) auch.
Und zum Schluss nochmal das Restaurant von aussen.
Danach ging es auf die andere Seite vom Monongahela Fluss, also Pittsburgh Downtown, zur Duquesne University (auf die Timo vielleicht gehen wird, sie ist eine von dreien wo er sich beworben hat).


Zuerst ging es zu John (Chris's Ehemann) ins Büro der dort arbeitet. In seiner Position dort, hat er ein schönes Büro mit einem Superblick auf den Fluss.
Das rechte Bild zeigt das Gefängnis (ich konnte es nie glauben das es wirklich eines ist). Und ein Blick auf den Fluss/Southside, mittlerweile war alles Schneeverhangen.
Danach mussten wir noch einen Stop beim trift store (Gebrauchtwarenladen) einlegen. Jeder hat etwas gefunden.


Ich, diesen wunderschönen Picknickkork. Er ist nur am Griff etwas eingebrochen und ich muss mir überlegen wie das zu repariere ist. Aber für $8 war es mir egal und wenn ich ihn, wie im Moment, nur für die Decken im Wohnzimmer benutze.
Bevor ich Junior dann von der Schule abgeholt habe.
 Hatte ich bei "Thuesday Morning" noch halt gemacht.


Dort hatte ich dann diesen tollen Hasen gesehen und er hat mich so an das Buch "Die Häschenschule" erinnert. Zurück zu Hause musste ich natürlich direkt nachschauen. Tatsächlich er sieht fast zu 100% wie der Hasenlehrer dort aus, ihm fehlt nur die Brille. Es gab auch eine Hasenfrau dazu und sie sieht auch so aus wie aus dem Buch, aber im Moment sage ich noch das ich nicht beide brauche (mal sehen).

Später am Abend sind Timo und Tille auf eine Party gegangen. Torben und ich haben es uns auf dem Sofa gemütlich gemacht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen