Sonntag, April 03, 2011

Wochenende

Und es war soviel los.
Mr.B kam am Samstag mit Verspätung aus San Diego zurück. Im Koffer einen wunderschönen lachsfarbenen Leinenschal für mich.
Ich habe meine Stick-und Nähmaschine endlich aus der Reparatur zurück. Aber ich glaube nicht das ich diese Woche schon lang genug sitzen kann um etwas fertig zustellen.

Zum ersten mal war ich bei Primanti Brothers essen. Frühstück mit Chris und John dort. Nun ja es ist sehr gewöhnungsbedürftig. Alles wird zwischen zwei Scheiben Toast gepackt, Wurst, Sauerkraut, Pommes etc.

Wir waren auf einem Kirchen-Flohmarkt. Und ich bin fündig geworden.



Diese Haube für Teller, ich habe nur den kaputten Griff gegen einen Porzellan-Knopf ausgetauscht und ein relativ neues Ball-Glas. Den goldfarbenen Deckel mag ich zwar nicht, aber mit diesen kartierten Tape sieht es dich gleich besser aus.


Diese riesige Garnrolle hatte ich bereits vor Wochen im Antik-Laden gesehen, aber ich wollte nicht deren Preis zahlen. Jetzt gab es 25% darauf und sie durfte mit obwohl ich noch nicht wusste was ich damit machen sollte. Zuhause fielen mir dann die 10 Meter Rüschenband ein, die Mr.B. mir aus Deutschland mitgebracht hatte.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen