Mittwoch, August 24, 2011

Erdbeben!

Ja, wir hatten eines hier.
Ich war im Garten und, hoch konzentriert, mit meiner neuen Kamera (Sony Cybershot) beschäftigt. Als Torben, mein Jüngster, zu mir kam und meinte es hätte sich gerade so angefühlt als wenn es ein Erdbeben gegeben hätte. Ich liess mir natürlich erklären was er gefühlt/gesehen hatte und meinte dann nur zu ihm das er wohl jedes Naturereignis erleben möchte (einen Hurrikan hatten wir 2004 erleben müssen, nur als Ausläufer, aber das hatte mir persönlich schon gereicht). Damit war das Thema für uns beide erledigt,
Doch was muss ich dann in den Nachrichten lesen "Erdbeben Stärke 5.8 in Richmond, Virginia". Das ist ca. 550 Kilometer von uns entfernt.




Diese zwei Foto's sind mit der neuen Kamera aufgenommen worden. Oben, der Garten mit der Panorama Einstellung (irgendwie muss ich das noch größer kriegen) und dann Lucky mit der Tier-Einstellung (angeblich kann man damit seine Tiere noch besser fotografieren), mir gefällt es. Ob es jedoch an der Tier-Einstellung liegt stelle ich im Moment mal in Frage.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen