Dienstag, Oktober 25, 2011

New York City, Part I

Samstagmorgen, besser gesagt -nacht, um 3.00 Uhr hiess es für Mr.B, Torben und mich aufstehen und dann ging es los nach NYC. Junior hat fast die ganze Fahrt über geschlafen, Mr.B ist gefahren und ich hatte grosse Mühe wach zubleiben.


Gegen Mittag waren wir dann rechtzeitig da um unsere Freunde am Flughafen abzuholen.


Dann hiess es ab zum Hotel welches auf der New Jersey Seite lag, ausladen, frisch machen und ab in die Stadt. Die haben wir dann bis gegen 19.00 Uhr erkundet (nun ja, wir waren ja schon da, aber man findet doch zum Glück immer neue Ecken).







Danach waren wir alle so fertig und es ging mit der Fähre zurück zum Hotel wo ein wirklich super Zimmer auf uns wartete.

Ach ja, die Qualität der Bilder sind nicht immer so gut da sie aus dem fahrenden Auto bzw. Bus gemacht wurden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen