Mittwoch, November 02, 2011

Unsere Computer-Katze ...

... hat nun ihren endgültigen Namen.
Und der lautet LILLY!


Sie liebt den Computer, bzw. den Cursor und kann wirklich lange davor aushalten. Ich glaube sie wird sich, sobald sie den Family-Room verlassen darf (was hoffentlich in ca. 10 Tagen sein wird, aber dazu später mehr) viel in Torben's Zimmer aufhalten da er öfter am Computer ist.

Leider ist die kleine Maus krank. Laut Tierarzt ist es eine Erkältung. Doch mit Antibiotika (was sie 10 Tage nehmen muss) und Baby-Nasenspray wird es hoffentlich bald besser. Mein Kühlschrank hat jetzt auch ein eigenes Fach nur für die Tiere, Lucky's Epilepsie Medizin und nun auch Lilly's Medikament. Aber was macht man nicht alles für seine Tiere!

Dank unserer drei Besucher ist Lilly nie alleine, da bei so vielen Personen im Haus immer einer Zeit für sie hat. Das wird sich leider ab dem kommenden Wochenende wieder ändern, da sie alle nach Deutschland zurück müssen weil die Schule ja wieder beginnt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen