Samstag, Januar 21, 2012

Winery Tour

Eigentlich dachte ich das es keine Weingegend in unserer nähe gibt. Doch ich wurde eines besseren Belehrt. Unterhalb des Erie-Sees beginnt sie.
Wir, das heißt meine Freundinnen, sind am Freitag zum Narcisi Weingut gefahren. Das liegt 10 Meilen nördlich von Pittsburgh in Gibsonia (40 Minuten Autofahrt, da wir quer durch die Stadt mussten).




Ausgesucht hatte dies Nora, das Geburtstagskind
(wir kennen uns seit 2003, sie ist meine erste amerikanische "langzeit" Freundin.)
Leider hatten sie zur Zeit nur einen Weißwein, dafür aber viele Rotweine.
Auf die bin ich jedoch allergisch.
Dafür hatten sie dann aber eine klasse Speisekarte.

Zurück zu Hause fing es dann auch wieder zuschneien an.




So hatte ich es mir mit Lilly auf dem Sofa gemütlich gemacht.
Warmer Lemon-Ginger-Tee,
eine kuschelige Decke,
Musik, ein Buch und Kerzen,


da lässt sich das kalte Wetter doch gut aushalten.



Nach Schnee und Eisregen sah es heute morgen um sieben Uhr dann wieder so aus.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen