Mittwoch, März 14, 2012

Ausblick

Da wir seit ein paar Tagen traumhaftes Wetter haben, sind unsere Haus- und Gartentüren immer auf. Praktischer weise haben die Außentüren hier immer noch eine weitere Tür vorgesetzt. Im Moment habe wir da noch den Winter-Glas-Einsatz drin und so



genießen Lilly und Lucky ganz friedlich nebeneinander die warme Sonne.

Während Lucky ja immer mit mir in den Garten darf muss Lilly im Haus bleiben. Ich habe noch die Hoffnung das sie eine reine Hauskatze sein wird, aber wenn ich an die Sommer denke mit all den Streifenhörnchen die im Garten ihr Unwesen treiben, glaube ich das fast nicht.


Seit fünf Tagen ist Mr.B nun schon in Deutschland die hälfte hat er nun rum.
Meine Einkaufsliste hatte er im Koffer und sie ist auch schon fast abgearbeitet. Doch dank oder leider wegen dem Internet finde ich immer noch ein paar Sachen die er mit zurück bringen könnte, leider läuft die Zeit gegen mich, da ja alles noch bis Samstag geliefert werden muss. 
Mal sehn ob ich Glück haben werde.

1 Kommentar:

  1. Juhuuuu Elke,
    das ist ja ein süßes Bild.... Wir hatten auch schon eine Lilly..die war aber getigert und ganz schön frech!! Die konnte keine Sekunde still sitzen...Sie rannte Tag ein ,Tag aus wie wild durch die Gegend. Als damals dann unser Hund ins Haus kam, guckte sie erst sehr pikiert...Aber weiter störte sie das dann auch nicht..Nur unser Hund dachte dann irgendwann ,er sei so groß wie die Katze!! Mit kleinen Hunden raste sie immer durch die Gegend und spielte, vor gleich großen hatte sie Angst und duckte sich;0) ..
    Tja, die waren genauso verstrubbelt, wie wir..hihihi..
    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen