Montag, April 02, 2012

Weekend is over


Was für ein Wochenende.

Am Samstagmorgen (aufstehen um 6.00 Uhr) hieß es dann erst ein mal für Mr.B und mich
 ab zum Strip District erst Frühstücken und dann Einkauf der frischen Lebensmittel .
Um 10.00 Uhr ging es dann weiter zum Orbis Caffe von unseren Freunden, 
denn dort wurde der Geburtstag eines anderen Freundes gefeiert.
Gegen 13.00 Uhr mussten wir uns leider verabschieden, 
denn das Haus musste noch geputzt werden und kochen stand ja auch noch an, 
da wir sechs Gäste zum Abendessen eingeladen hatten.
Was für ein Glück für mich das Mr.B sich bereit erklärt hatte das putzten zu übernehmen.
Somit stand nur das Kochen für mich an. 
Es sollte sein
Vorspeise:
Kräuterbutter mit Baguette,
Olivenplatte,
Melonenschnitten mit Proscutto und
Tomaten-Mozzarellabaellchen auf einer Pipette mit Balsamico-Dressing
Hauptspeise:
Gemischter Salat,
Kartoffelpüree
Röstzwiebeln
Schweinefilet und
Pfefferrahmsauce
Dessert:
Tiramisu.

Da ich aber manches was ich in Deutschland vielleicht schon fertig oder teilweise fertig kaufen würde hier nicht bekomme. Muss ich es halt komplett selbst machen, wie zum Beispiel die Kräuterbutter oder die Pfefferrahmsauce. Letzteres habe ich zum ersten mal komplett selbst gemacht und muss sagen 
das sie klasse war.

Zu dem Wunsch unserer Gäste Sing Star zu spielen/singen haben wir natürlich nicht nein gesagt und hatten dann auch viel Spass. Gesungen hatten wir hauptsächlich Lieder von ABBA und Adele.
Leider habe ich der ganzen Zeit kein einziges Foto gemacht und das wo ich die Kamera doch extra in Reichweite gelegt hatte.

Sonntag stand dann aufräumen an und später Familienzeit mit Torben. 
Er hatte sich den Film Jack and Jill ausgesucht.
Bevor wir Abends dann zu Freunden zum Abendessen waren 
hatten wir noch einen Besuch im Baumarkt gemacht.
Wieder zu Hause waren wir dann gegen 23.00 Uhr und da musste Mr.B noch seinen Koffer packen 
denn er ist jetzt dann mal wieder unterwegs.

Und das mein Wochenendeintrag jetzt erst kommt, liegt daran das heut morgen eine deutsche Freundin bei mir war. Sie kenne ich noch von unserem ersten Aufenthalt hier. Leider war sie damals nur ein Jahr hier und ist auch jetzt nur zu Besuch da und hatte etwas Zeit für mich mit eingeplant. 


Damit dieser furchtbar lange Eintrag nicht ganz Bilder frei ist.
Hier noch ein Foto meines neuen Karotten-Plätzchenausstechers. 
Ich hatte ihn am Samstag in einem Geschäft gesehen in er musste einfach mit.

Kommentare:

  1. Juhuuu Elke...
    Na, dass hört sich ja wirklich nach einem sehr aufregenden Wochenende an....Also für Langeweile war ja kein Sekündlichen Zeit...Den Karotten Plätzchen Ausstechet finde ich auch sehr schön...wenn ich auch gestehen muss,dass ich es ohne Hinweis, erstmal nicht erkannt hätte ;0)
    Liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Felice e serena Pasqua...ciao

    AntwortenLöschen