Samstag, Oktober 06, 2012

Autumn Impression



Nachdem ich euch ja das Esszimmer gezeigt hatte folgt nun heute die dortige Herbst-Halloween-Deko.
Mittlerweile habe ich aber nicht mehr das alleinige Mitspracherecht was die Deko angeht.
Alles was auf dem Esstisch soll/ist oder im unteren Bereich der Fenster hängt muss im Sinne der Stubentigerin Lilly sein. Beim Rest also oberer Bereich der Fenster, Wände und Schränke reden Mr.B und Junior mit. Da darf es dann nicht zu bunt, chaotisch oder zuviel (gibt es das überhaupt) sein.



 


 Das ist meine ganze Ausbeute von drei Pflanzen an der Lampionblume aus meinem Garten. Leider gibt es sie nicht als Schnittblume zukaufen.
Auch auf meine heissgeliebten Zieräpfel muss ich im Land der unbegrenzten Möglichkeiten  verzichten. Dafür gibt es aber diese Zweige mit wunderschönen orangen Kürbisse, die eigentlich eine Art Paprika sind. 
Ja und dann habe ich bei meinem letzten Flohmarktbesuch in Rogers, Ohio diesen Papierrollenhalter/schneider gefunden. Der Fuss ist zwar nicht 100% was ich wollte, aber dafür war der Preis einmalig $15.

Kommentare:

  1. Liebe Ella,
    der Papierschneider sieht doch klasse aus!!! Wenn ich den Platz hätte, hätte ich mir auch längst einen gekauft. Die Paprikasorte, die wie Minikürbisse aussehen, finde ich ja auch sehr interessant! Wieder was dazugelernt :-)

    Ganz liebe Grüße an Dich, Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Das sind ja äußerst schwere Bedingungen für's Dekorieren, liebe Ella! Was Du dabei alles berücksichtigen musst, eiwei... Trotzdem ist Deine Deko total super geworden!!! Und Lampionblumen sind immer soooo dekorativ, ich mag die auch total gerne!

    Hab eine schöne Halloween-Zeit, lieben Gruß und danke für Deine Genesungswünsche
    Jutta

    AntwortenLöschen