Sonntag, Februar 03, 2013

like every Saturday

Schon lange habe ich euch nichts mehr von unserem Samstagmorgen gezeigt. Oh ja wir machen diese Tour in den Strip District noch immer. Seit über zwei Jahren stehen wir jeden Samstagmorgen um 6:00am auf. Ich kann euch sagen das ich im Winter, bei diesen Temperaturen so manches mal am liebsten mich einfach in meinem Bett verkriechen möchte. Aber nichts da, es wird aufgestanden und warm eingepackt. Diesen Samstag war es dann wieder minus 10 Grad gepaart mit einem eisigen Wind. Ihr könnt mir glauben das einzige was bei mir nicht bedeckt war, waren meine Augen.
Getroffen haben wir uns alle, wir waren dieses mal zu acht, in einem Restaurant. Nach einem super Frühstück (leider ohne Fotos, da ich das falsche Objektive mit hatte) ging es ans einkaufen. 

Wie immer standen Dinge auf der Einkaufsliste wie Rosinen, Cranberrys, Olivenöl, Oliven und Brot.

Weiter ging es zu Feinberg's einem Geschäft für Partyzubehör (dort wird immer gestoppt da es a) Bekannten von uns gehört und b) schön zum aufwärmen ist). Diesmal brauchten wir Deko für den American Football Superbowl. Aber wir haben auch einen Blick auf die Sachen für Valentinstag, Mardi Gras und St. Patrick's Day geworfen.

Nächster Stop war das Geschäft mit den Gewürzen. Dort könnte ich mich stundenlang aufhalten und das hat mehrere Gründe. Der wichtigste ist der Geruch. All die verschiedenen Zimtsorten, oder aber Pfeffer oder Kakao oder, oder, oder. Es ist einfach soooo klasse. Alle was sie verkaufen kann man einzeln riechen da sie immer eine Probe da stehen haben. Ja und dann haben sie noch so tolle Deko da - wie diese Küche zum Beispiel, davon verkaufen sie jedoch leider nichts.

Die letzten Stops auf unserer Tour sind im Kaffe und Tee Geschäft, im Italienischen Fischladen und beim Chinesen (dort ist es jedoch immer so voll, das man wirklich nicht fotografieren kann - vor allen Dingen wenn man nur das Tele-Objetive mit hat)

Mittlerweile war es 11:00am, nicht wirklich hell da es angefangen hat zu schneien und unsere Gruppe rückte auch beim gehen immer näher zusammen da es wirklich lausig kalt war.

 Hier noch Schilder von einigen Geschäften die wir besucht haben.

So jetzt habt ihr mal wieder einen kleinen Einblick in unseren Alltag hier bekommen. 
Habt ihr auch etwas was ihr immer und immer wieder macht? Alleine, mit Freunden oder Familie?

Ich wünsche euch noch ein schönes Rest-Wochenende und einen guten Start in die Karnevalswoche (etwas was es bei uns nicht gibt, also den Karneval meine ich).

Kommentare:

  1. Liebe Ella,

    Sehr coole euer Samstagsausflug. Ich habe es sehr genossen, mit dir durch die Geschäfte zu schlendern.
    Wir haben es nun übrigens bedeutend milder und zum Glück seid einer Woche keinen Schnee.

    Liebe Grüße sendet Dir,

    Danny

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ella,
    die Bilder vom Samstagsausflug hab ich sehr genossen. Das Huhn ist super und in dem tollen Gewürzladen könnte ich auch einige Stunden verbringen. Ich wünsche Dir eine schöne Woche.
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Ella,
    die Geschäfte sehen ja toll aus, richtig schön zum schnüstern.
    Ich wünsche dir das es deinen Arm schnell wieder besser geht.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  4. Juuuuuuuuhu Ella !!! Yeah - wie war der Super Bowl ????? Die Übertragung war hier sowas von spät, dass wir sie wieder nicht anschauen konnten :-( !!!
    Mein GG als ehemaliger Quarterback war mega-enttäuscht, aber Verschlafen ist nicht drin... Das sind tolle Eindrücke - es ist immer wieder spannend bei dir einzuschauen, denn die Staaten sind einfach was ganz anderes als hier... Warum hattest du denn dein Tele dabei ????? Das Ding schleppe ich kaum rum *ächz* - aber wenn meine Süße mal aus dem Gröbsten raus ist, werde ich das sicherlich auch mal durch die Gegend schleppen *lach*.
    Mhm, wir machen viel immer und immer wieder - allein schon wegen unserer Kleinen. Da sind ja Routine und Rituale das A und O (oder so... *gg*).
    Ich wünsch Euch eine schöne Woche und wärmere Temperaturen !
    GLG aus dem Waldhaus,
    Christine

    AntwortenLöschen
  5. Huhu liebe Elke,
    Irgendiwe sind uns "schoene" Rituale abhanden gekommen, seit die Kinder groesser sind. Wir fahren am Samstagmorgen in den Riesensupermarkt der naechstgroesseren Stadt und erledigen den Wocheneinkauf. Mit Euren schoenen Geschaeften dann eher nicht zu vergleichen, typisch Supermarkt halt...
    Liebe schottische Gruesse,
    Nessie

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ella,
    nun habe ich mal einige der letzten Posts bei Dir gelesen und mir Dein Zuhause angeschaut. Schön gemütlich hast Du es.
    Danke für das Mitnehmen auf eure Einkaufstour. Ich finde es schön, wie ihr das macht, Shoppingtour mit Frühstück. Das hat was, auch wenn es jetzt um diese Jahreszeit so früh wohl eine ziemliche Überwindung kostet mit der Aufsteherei. Trotzdem, sowas könnte mir auch sehr gut gefallen. Und die Geschäfte sowieso. Allein der Gewürzladen!
    Wir hatten mal die Angewohnheit, als wir noch in Berlin wohnten, jeden Samstag zum frühstücken in ein gemütliches Lokal zu fahren und anschließend über den Wochenmarkt zum Einkaufen zu gehen. Dieses Einkaufen am Samstag ist geblieben. Mal auf dem Markt, mal nur in einem Supermarkt. Das kommt auf die Zeit an, die wir dafür aufwenden wollen. Ab dem Frühjahr bis zum Herbst versuchen wir inzwischen, regelmäßig an jedem zweiten Wochenende mit dem Wohnmobil unterwegs zu sein. Das gelingt uns auch meistens ... seit ca. 4 Jahren.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende, Gaby

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Ella - Solche Rituale haben wir auch manchmal, wenn wir nach Berlin reinfahren - so wie gestern, aber solch eine Vielfalt haben wir hier leider nicht. Deine Einblicke sind genial!
    Ich würde Dir die Zeitschrift gerne schicken - es wäre mir wirklich eine Freude!!!! Ich hab noch einige Belegexemplare - wenn Du mir Deine Anschrift an zuluberli@gmx.de schickst, dann geht die Zeitschrift morgen in die Post.
    Liebe Grüße Jacqui, aus dem nasskalten Deutschland

    AntwortenLöschen