Sonntag, April 28, 2013

Lucky unlucky & Giveaway


Ta da, hier bin ich wieder. Ich habe keinen von euch vergessen, doch die letzten Wochen waren nicht so ganz das gelbe von Ei. Alles was Mr.B und ich anpackten ging den Bach hinunter. Es fing ganz harmlos damit an das die Haustür (sie ist aus Massivenholz) nun auch von aussen gestrichen werden sollte. Also hat der Herr des Hauses zur Schleifmaschine gegriffen und sie abgeschliffen während dessen ich die alten Tiergriffe etc. Metallisch angesprüht hatte (genau nach den Anweisungen des Fachmannes aus dem Baumarkt). 
Das Ergebnis - die Haustür ist überhaupt nicht dicht, denn der ganze Dreck war nachher im Haus und die besprühten Teile sahen grausam aus. Also sollten die ausgetauscht werden. Der Haken an der Sache ist nur das die Tür bereits über 70 Jahre alt ist und es diese Teile nur noch auf Sonderbestellung gibt was mal eben nur $600 kosten würde. Also haben wir schnell eine neue Ausgesucht und der Handwerker vom Baumarkt kam auch sofort zum ausmessen vorbei. 
Das Ergebnis - die Tür ist ein Sondermass, also kostet sie auch mehr. Ausserdem wurde der Fussboden zu hoch gefliest und muss raus. Das wiederum störte uns ja nicht sollte er doch eh weg. Leider wollte eine beauftragte Firma fasst $3000 dafür haben. Mr.B meinte er könnte das auch selber, was er auch konnte. Er brauchte nur mal eben fasst drei ganze Tage dafür denn die Id... haben wohl damals den Holzunterbau erst verklebt, dann genagelt und zum Schluss noch verschraubt. Jetzt sieht der Boden im Erdgeschoss fast wie in einem Abrisshaus aus, denn wir warten noch immer auf den Handwerker der uns einen Kostenvoranschlag für das Aufarbeiten des über 70 Jahre alten Holzfussbodens macht und es dann hoffentlich auch bald machen wird. Handwerker hier sind in der Regel nicht gerade die Pünktlichsten.
Als persönliche Krönung des Ganzen kam dann für mich das mein Handgelenk mit einer Schiene mal eben für die letzten Wochen flachgelegt wurde. Es lies sich in keine Richtung mehr bewegen. Der Therapeut hatte zwar damit gerechnet, nicht jedoch das es soooo schlimm wurde. Nun ja, die Schiene ist tagsüber weg doch so ganz an den Computer kann ich noch nicht denn das tippen geht nur mit dem Kleinen- und dem Ringfinger.
Wenn ihr jetzt glaubt das es das war.......liegt ihr daneben. Denn wie habe ich im Posttitel geschrieben "Lucky unlucky"! Es war nur ein Trip am morgen zum Tierarzt um seine Blutwerte wegen seiner Epilepsie zu über prüfen. 
Das Ergebnis - er musste da bleiben da ihm fünf Zähne gezogen werden mussten (und ja wir pflegen seine Zähne, doch leider hat er schon immer damit zu kämpfen). Beim Unterschreiben der Rechnung war ich dann das Häufchen Elend, ich sag nur soviel das es drei Nullen drin hatte und die standen vor dem Komma!

Jetzt kommt aber endlich die andere Hälfte vom Titel dran.

GIVEAWAY!

Der Grund? Ich hatte euch ja versprochen das wenn ich 50 Leser habe ich eines machen würde. Jetzt sind es schon 52 und ich freue mich über jeden einzelnen von euch.
Gewinnen könnt ihr  

 A) ein Set aus 12 Rollen Bakers Twine (12 Farben 1mm x 4.6m) 
und zwei Rollen Crafting Tape

und
B) ein Set aus 12 Rollen Bakers Twine (12 Farben 1mm x 4.6m) 
und ein Set Perlen (9 Stück)

Mitmachen kann jeder meiner Leser. 
Bitte hinterlasst bis zum Samstag den 4. Mai 24.00 Uhr eurer Zeit (6:00pm meiner Zeit) unter diesem Post einen Kommentar.
Ich wünsche euch viel Glück, 

Kommentare:

  1. Ach Mensch Du Arme, Ihr bekommt es momentan aber wirklich knueppeldick! Ich wollte Dir schon sooo lange wieder geschrieben haben - und dann ist doh schon wieder eine Woche rum. Ich muss mich unbedingt mal wieder auf den Hosenboden setzen!
    Sooo schoene Giveaways. Ich gewinne zwar nie, aber huepfe wieder mal mit Begeisterung rin in den Lostopf - Baker's Twine - und dann in so tollen Farben haette ich wirklcih gerne. Ich habe einen echten Schock bekommen. Ich habe ja hier in der Naehe ueberhaupt keine Laeden fuer Bastelbedarf und selbst die, fuer die ich 1-2 Stunden fahren muss, stellen immer mehr Sachen ein. Mir bleibt wirklich nur noch e..bay. Wie ich Dich um Deine Bastelgeschaefte in den USA beneide!
    Nun noffe ich, dass es Dir ganz bald wieder besser geht und schicke Dir ganz liebe schottische Gruesse, bis bald,
    Nessie
    xxxx

    AntwortenLöschen
  2. LIebe Ella,

    da bist du ja, ich habe dich hier schon vermisst. Oh jeeee, was ist den bei euch nur los, dass hört sich nicht gut an. Ich hoffe, dass ihr nun das Glück wieder gepachtet habt.
    Und falls es dich tröstet, bei uns ist im Moment auch der Wurm drin, Sonntag hat sich die Waschmaschine verabschiedet, das Auto mag nicht mehr, grrrrr und in drei Wochen haben wir nee große Familienfeier. Alles wird gut, gell! ;0)
    Deine Verlosung ist große Klasse und da ich im Moment das Glück ja auch auf meiner Seite habe, spring ich mal mutig in den Lostopf hinein.

    Ganz liebe Grüße und einen guten Maistart wünscht Dir,

    Danny

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Ella!
    Ohoh...das klingt nicht gut!Das kenn ich gut,das Gefühl,dass der Wurm drin ist!In solchen Phasen sagt mein Mann immer: "Da hilft nur rauskämpfen ..."
    Ja,das stimmt wohl,aber wenn man mittendrin steckt,ist es echt zum Haareraufen!
    Umso schöner ist es,dass du mit so einem tollen giveaway an uns denkst!Feine Preise hast du da ausgesucht!!
    Ich wünsche dir auf jeden Fall gute Besserung-für dich und euren zuckersüßen Hund-und ein paar gute Tage!
    Liebe Grüsse,Paula!

    AntwortenLöschen
  4. Ach herrje, das klingt ja schrecklich. Also, schlimmer geht ja nicht mehr !!! Das tut mir echt leid, denn ich weiß, wie es ist, ein altes Haus zu renovieren und das ist ja hier in Deutschland schon sehr kostspielig.
    Ich hoffe, dass sich für Euch alles ganz schnell zum Guten wendet und dass deine Hand bald wieder mitmacht !!! Eine Freundin von mir hatte vor 4 Wochen eine OP am Karpaltunnel und ich bin gespannt, wie das Ganze bei ihr laufen wird. Hab noch eine schöne Woche trotz der vielen Rückschläge !!! Das ist eine sehr liebe Idee mit dem Give-Away.
    GGGGGGLG, Christine

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Ella,
    das ist ja alles ganz furchtbar, ich hoffe Deiner Hand geht es wieder besser. Die Handwerker haben wir auch in der nächsten Woche im Haus, die Rechnung wird auch sehr hoch ausfallen. Tierarztrechnungen sind bei uns auch immer so happig, bei Lucius kam auch der Notdienstzuschlag dazu. Ich hoffe, es hat sich wenigsten gelohnt und Lucky geht es wieder gut. Bei Deinem Giveaway versuche ich gerne mein Glück, die Gewinne sind super.
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Ella,
    manchmal kommt es auch wirklich dicke. Meine Katze mussten auch 5 Zähne gezogen werden und auch über Nacht fortbleiben. Bei der Rechnung verfiel ich auch in eine Schockhaltung, Gott sei Dank aber nicht gar so teuer wie bei Dir. Drücke Dir/Euch ganz doll die Daumen, dass jetzt mit dem Mai für Euch die Sonne ganz doll scheint und all die blöden Dinge fortbleiben.
    Ganz liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Elke, das ist ja alles ausgesprochen blöd....(jaaa, die Handwerker....)da haben wir uns was zu erzählen, wenn Du kommst.....Ohje, und was bekommt Lucky nun zu essen, nur "Durchgedrehtes"?Alles Gute für Deinen Arm!!!!!
    Sollte ich nicht gewinnen.....bring mir doch bitte 1x Wischi Washi Band mit :-)
    Ganz liebe Grüße aus Troisdorf
    MOnika

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Ella,

    menno das tut mir aber leid. Ein Unglück kommt selten allein. Ich drück die Daumen dass es Hund und Frauchen bald wieder richtig gut gehen wird. Die Tierarztrechnung ist ja wirklich sehr hoch. Ich hüpf auch mit hinein in den Lostopf und schicke

    liebe Grüße mit

    Kerstin

    AntwortenLöschen