Montag, Mai 27, 2013

What can I say...

... jetzt bin ich schon seit einer Woche wieder zurück aus Deutschland.
Es war wieder schön Freunde und Familie zusehen - doch nach so einer Woche bin ich jedes mal Urlaubsreif. Aber davon kann ich im Moment nur Träumen. Der Rückflug war schon nicht friedlich. Diesmal will ich euch aber nicht mit einem detaillierten Reisebericht volltexten. Nur soviel die "nette" junge Dame hinter mir hat mich, während des achtstündigen Fluges, mit ihren Knien gut bearbeitet. In Charlotte durften wir über 30 Minuten unseren Flieger nicht verlassen da die Zollbeamten noch nicht ihren Dienst angetreten hatten und endlich in Pittsburgh angekommen waren wieder zwei Gepäckstücke nicht dabei. Diesmal hatten wir jedoch kein Glück denn sie waren nicht mit auf dem Flieger gewesen. Mittlerweile sind jedoch bei uns angekommen.
In der Zwischenzeit ist nun alles aus und weggepackt was ich gekauft habe (das zeige ich euch ein andermal) und die Wäscheberge sind auch weggearbeitet. Somit kann ich wieder in den Garten und das Unkraut bearbeiten. Es bleibt aber doch noch genügend Zeit um mein neues Objektive auszuprobieren. Die meisten Fotos sind zwar noch für den Müll, aber das eine oder andere ist doch schon ganz gut gelungen.
Für euch habe ich einige Fotos zusammen gestellt. 










Auch wenn der Sommer noch nicht wirklich ganz da ist, läuft bei uns schon der Countdown. Daher ist die heutige Lieblingszahl meines Jüngsten die 8. Denn er hat noch genau so viele Tage Schule. 
Meine Liebslingszahl/datum ist jedoch der 3.9.2013 - da beginnt dann die Schule wieder.

Kommentare:

  1. Dass Du Dir aus Deutschland was mitgebracht hast, finde ich irgendwie lustig... ich bringe mir immer was aus USA mit ;-) Bin aber schon gespannt auf Deine Mitbringsel! Hier läuft wettertechnisch noch kein Sommer-Countdown, auch wenn heute endlich mal wieder die Sonne scheint... das nächste Tief ist bereits im Anmarsch.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. liebe Ella,

    schön, dasscihr wieder zu Hause gelandet seid. Deine Pfingstrose gefällt mir sehr gut, so eine suche ich schon eine weile. Weißt du wie sie heißt.
    Woh, ihr habt bald Sommerferien? Meine Kinder müssen noch 7 Wochen durchhalten.

    Liebe Grüße sendet Dir,

    Danny

    AntwortenLöschen
  3. Hallo meine liebe Elke,
    Fein, dass Du wieder da bist!!! Ist meine Post angekommen? Und meine Mail auch? Mein "Kleiner" hat morgen seine letzte Pruefung - dann habe ich keinen Schueler mehr daheim. Und fuer ihn beginnt Anfang Sept. auch die Uni.... Ich vermisse ihn jetzt schon!
    Bis ganz bald, Nessie

    AntwortenLöschen
  4. Juuhuuu liebe Ella...
    Schön, dass Du wieder da bist...;0)...
    Das mit den "Problemchen" beim Reisen kenne ich auch nur all zu gut...*seufz*...
    Ganz liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  5. Hi - still alive? Did my card arrive??? I am quite curious.... How is your arm? Why do I write in English? I honestly don't know *lol*.
    Take care and have a fantastic weekend,
    Nessie

    AntwortenLöschen
  6. Hey Ella !!!
    Vielen lieben Dank für dein Päckchen *freu* - heute ist es angekommen und in meinem Grippe-Delirium ist das wirklich mal ein Lichtblick gewesen !!!! Soooooooooooo schön... ich kann es kaum abwarten, alles auch einzusetzen. Momentan bin ich leider ausgeknockt und es wird wohl noch eine Weile dauern, bis ich wieder auf den Beinen bin. Hab nochmal vielen Dank und ich sage einfach: bis bald !
    Gaaaaaaaaanz liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  7. Juuhuuu liebe Elke...
    Ich hoffe es geht Dir gut???
    Ich schicke mal ganz liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Elke,
    ja, wer eine Reise macht, der hat viel zu erzählen :). Meine Tochter hat mir auch gerade von ihrem Horrorflug erzählt, ich glaube, von Langstrecken hat sie im Moment erst mal genug :). Aber ich kenne das auch, wenn man Familie besucht - so schön es auch ist, es ist auch ganz schön anstrengend.
    Liebe Grüsse und einen guten Ferienstart wünscht dir Barbara

    AntwortenLöschen