Sonntag, Juli 07, 2013

4th of July

Dieser Tag ist zwar schon vorbei, doch da ich mich erstmal in die neuen Programme rein arbeiten musste die mir Mr.B da rausgesucht hat kommt der Post erst heute.
Mr.B hatte an diesem Tag frei doch wirklich ausruhen konnten wir uns nicht denn der Handwerker war die meiste Zeit da um den Boden mehrmals zu versiegeln. Also waren wir shoppen in den Baumärkten. Abends durften wir dann wieder in Haus und was soll ich sagen - endlich hat es geklappt - der Boden ist OK. Einräumen durften wir zwar noch nicht sofort, aber die 24 Stunden konnte ich auch noch warten. Wir hatten es uns dann auf dem Sofa im "kleinen Wohnzimmer" gemütlich gemacht und konnten uns nicht wirklich dazu aufzuraffen bei der Hitze und Schwüle zum Feierwerk zur High School zu gehen. Um 9:30 sollte es losgehen, gegen 9:15 schlugen dann unsere Handy's Alarm das ein Unwetter in der nächsten halben Stunde losgehen sollte. Ja und was machen wir? Regenschirm und Kamera schnell geschnappt, den Berg hoch und da ging es auch schon los. Ein Feuerwerk von 27 Minuten.





So viele Fotos habe ich dann aber nicht machen können da die Mücken wohl meinten ich sei ihr Nachtisch. Sie haben meine Kamerahand zerstochen und wer sich noch an den Post vor zwei Jahren erinnert weiss das Mückenstiche bei mir immer meeeeeegaanschwellen. Ich probiere wirklich jedes Mittelchen aus was helfen könnte, jedoch immer ohne Erfolg. Bis jetzt! Leider habe ich keine Ahnung ob es das auch in Deutschland zukaufen gibt - doch es eine Creme gegen Zahnschmerzen! Die Schmellung ging über Nacht zurück, das Brennen und Jucken hörte sofort aus. Das Einzige was ich hatte war das die Haut für 24 Stunden berührungsempfindlich war. Aber das nehme ich gerne in kauf. Ich habe mir sofort einige Tübchen gekauft um sie an meinen wichtigsten Stellen wie Auto, Handtaschen, Kameratasche usw.
So ich werde mich dann mal wohl an meine Fotos der letzten Wochen machen müssen. Ein bisschen graut es mir ja davor denn a) sind es soooo viele und b) so wirklich mag ich dieses neuen Bearbeitungsprogramme nicht (ich finde es ist viel zu kompliziert und dauert so lange bis ich eine Foto für euch fertig habe), 

Liebe Grüße,
PS. das letzte Zimmer ist nun auch eingeräumt. Jetzt stehen nur noch die ganzen Kleinigkeiten an wie Fussleisten etc. Aber das machen wir dann so nach und nach in den nächsten Wochen.

1 Kommentar:

  1. Hallo Ella,
    die Feuerwerkbilder sind super, das war bestimmt eine tolle Feier am 4. Juli. Uns gegenüber war früher eine amerikanische Siedlung, da wurde am Independence Day auch immer ordentlich gefeiert und vor allem gegrillt. Verstochen sind wir zur Zeit hier auch. Ich wünsche Dir eine schöne Woche.
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen