Donnerstag, November 24, 2016

Happy Thanksgiving

Hallo Ihr Lieben,
ich danke euch fuer eure lieben Worte zum letzten Post. Das ganze ist zwar noch lange nicht ausgestanden - aber irgendwie kann ich seit ein paar Tagen wieder besser mit der Situation umgehen.
Bei uns wir diese Woche Thanksgiving gefeiert. Also besser gesagt heute. Es ist immer am letzten Wochenende im November. Für mich bedeutet dass immer das jetzt der Stress losgeht und ich rede hier nicht vom Vorweihnachtsstress. Es ist der Geburtstagsstress. Nächste Woche geht es es los und bis Weihnachten sind dann noch drei Weitere.
Bevor ich jetzt aber gleich bei uns das Feiern (besser gesagt - das Grosse Fressen) losgeht wollte ich euch noch schnell ein paar Sachen zeigen die ich dafür gemacht habe.
Zuerst der Pumkin Pie im Glas. Ich muss gestehen das ich eigentlich gar keinen Kürbis mag. Egal wie er zubereitet ist und mit einem Pie kann man mich eigentlich durchs Haus jagen. Letztes Jahr wollte ich es noch einmal versuchen. Ich hatte ein Rezept gefunden in dem alle Lagen separat sind und dann auch noch in einem Glas. Einfacher geht es ja nicht. Es kam bei allen super an und so stand er dieses Jahr wieder auf meiner Liste.
Jetzt merke ich gerade das ich mit dem Dessert begonnen habe. Naja, dann geht es eben Rückwarts. Für den Hauptgang brauche ich nichts machen. Unsere Freude bereiten alles zu Turkey, Kartoffelpüree, Sause, grüne Bohnen Kasserolle, Yams (oh was liebe ich sie), Rosenkohl und Cranberry Sauce.
Die Vorspeise ist dann wieder an mir. Es gibt eine riesige Gemüseplatte die ich in Form eines Turkeys anrichte und sowas immer besser mit Dips schmeckt gibt es drei Verschiedene dazu.
Jetzt fehlen nur noch die gezuckerten Cranberries. Die sind sooooo lecker - nur leider sollte man nicht eine ganze Schale davon alleine essen denn die Säure brennt ganz schön. 
Fast hätte ich den Cocktail vergessen. Den bereiten wir auch immer zu. Das ganze muss dann immer mit den Auto transportiert werden denn wir Feiern bei unseren Freunden.
Und da zum Schluss noch die kleinen Geschenke die ich immer mitbringen. Diesmal ein Bacon Jam und ein Rosmarin-Lime-Sirup sowie ein Paar Platzkarten in der Form eines Turkeys.
 Jetzt noch etwas Thanksgiving Deko denn morgen wird die Weihnachtsdeko endlich aufgebaut.
Bis bald,

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen